Coachality Logo

AGB

Books with legal texts

Kurzfassung

  • Sei ehrlich, gewissenhaft und loyal zu deinem Coach – dein Coach und Coachality sind es auch. Erzähle deinem Coach von dir und deinem Ziel für das Coaching. 
  • Alles geht virtuell, versuche dafür optimale Bedingungen zu schaffen. Bereite dich auf dein Coaching vor, dein Coach tut es auch. 
  • Wir von Coachality vermitteln den Coach, den du selbst auf unserer Website aussuchst. Für Qualität, Form und den Ablauf des Coachings können wir als Vermittlungsplattform nicht haften, aber wir geben unser Bestes damit du zufrieden bist. 
  • Wenn dir dein Coach Unterlagen zur Verfügung stellt, bleibt das Copyright beim Coach. Frage deinen Coach, wenn dir dazu etwas unklar ist. 
  • Im Coaching gilt Vertraulichkeit und Stillschweigen, halten wir uns daran.
  • Storniere mindestens 4 Werktage davor, sonst wird die Session voll verrechnet. Wenn du binnen 20 Minuten abbrichst, weil es nicht passt, wird dir nichts verrechnet. No strings attached!
  • Eine Erfolgsgarantie halten wir für unseriös, denn die Umsetzung des im Coaching Erarbeiteten liegt auch in deinen Händen. Sollte es doch zu Streitigkeiten kommen, so sind diese durch Verständnis und Mediation zu lösen. 
  • Coachality als Vermittlungsplattform sitzt in Wien, dein Coach vielleicht anderswo. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Ort der jeweiligen beruflichen Niederlassung.

Detailierte AGB

Hier kannst du die detaillierten AGB in unterhaltsamer Amtssprache als PDF-Datei herunterladen.